ABGESAGT - Datenschutz - das unbekannte Wesen

ABGESAGT - Datenschutz - das unbekannte Wesen

Die Anmeldefrist für dieses Seminar ist leider schon vorüber.
Wenn Sie sich noch anmelden möchten, setzen Sie sich bitte mit der Bildungsakademie in Verbindung.
Bildungsakademie
Bildungsakademie
Code: 2030
Datum: 03.04.2020 - 04.04.2020
Ort: K.Ö.H.V. Alpinia-Innsbruck - Zollerstraße 3/I, 6020 Innsbruck
Teilnehmer:min. 8 Personenmax. 25 Personenfreie Plätze: 22
Kosten:
ÖCV-Aktive: 45,00 € ÖCV-AHAH: 45,00 €
Extern Stud.: 70,00 € Extern Gäste: 100,00 €
Artikel
Artikel

Datenschutz - das unbekannte Wesen
Bedeutung des Datenschutzes (theoretische & praktische Zugänge)

Termin:
03.04.2020 – 15:00-20:00 Uhr
04.04.2020 – 09:00-18:00 Uhr

Vortragende:
Clemens Riccabona (AlIn)
Inhaber IT-Firma Riccabona eSolutions, Informatik (LFU Innsbruck)

RAA MMag. Dr. Johannes Augustin, BSc. M.A.
AWZ Rechtsanwälte GmbH

Michael Bergmeister
Informatik - LFU Innsbruck, selbständiger Softwareentwickler

Seminarinhalt

Zwar hat sich das Wort „Datenschutz“ in den letzten Jahren, spätestens seit Inkrafttreten der DSGVO im Mai 2018, in ein echtes Buzzword verwandelt, doch ist in weiten Teilen der Bevölkerung gar nicht klar, was Datenschutz insgesamt überhaupt bedeutet, geschweige denn, welche zivilgesellschaftlichen Auswirkungen Datenschutz bzw. dessen Fehlen in Zeiten der rasant voranschreitenden Digitalisierung hat.

Das BA-Seminar soll dem interessierten Laien (Nicht-Informatiker) einen Einblick geben, welche Lebensbereiche sowohl beruflich als auch privat vom Thema Datenschutz betroffen sind, welche Angriffsszenarien zu erwarten sind, und wie man sich effektiv schützen kann. Dabei werden sowohl Techniken als auch Tools vorgestellt, die den digitalen Alltag nicht nur sicherer, sondern teilweise auch komfortable gestalten.

Bildquelle: Peter Schreiber / www.fotolia.com