Perspektivenwechsel

Perspektivenwechsel

Bildungsakademie
Bildungsakademie
Code: 1947
Datum: 04.10.2019 - 05.10.2019
Ort: K.a.V. Rheno-Danubia - Müllerstraße 29, 6020 Innsbruck
Teilnehmer:min. 8 Personenmax. 20 Personenfreie Plätze: 20
Kosten:
ÖCV-Aktive: 45,00 € ÖCV-AHAH: 45,00 €
Extern Stud.: 70,00 € Extern Gäste: 100,00 €
Artikel

Barrierefrei im Kopf für eine gelebte Inklusion

Termin:
04.10.2019 – 17:00-21:00 Uhr
05.10.2019 – 09:00-18:00 Uhr

Vortragende:
Roland Allesch (R-D)
Verkaufsberater, Auto Günther Linz

Philipp Nieke, MSc.
Marketing/Sales im Gesundheitswesen, Biomedical Engineering

Die richtige Ansprache beeinträchtigter Personen, Akzeptanz, gesellschaftliche Sensibilisierung, Barrierefreiheit, Gleichstellung: Dies sind die Erfolgsfaktoren einer gelebten Inklusion. In diesem BA-Seminar sollen die Teilnehmer von einem Rollstuhlfahrer erfahren können, wie er das tägliche Leben erlebt.

Bild: Rollstuhl - Albrecht E. Arnold - https://www.pixelio.de/

Seminarinhalt

Am ersten Tag stehen wichtige Fragen wie: welche Herausforderungen begegnet man als Rollstuhlfahrer oder wie stellt man sich die Ansprache und die Kommunikation mit beeinträchtigen Personen vor. Es geht um eine Schärfung der persönlichen Einstellung gegenüber beeinträchtigten Personen. Am zweiten Tag des Seminars wechselt man die Perspektive und erlebt den Tag selbst im Rollstuhl. In Teams zu zwei Personen soll man Alltagssituationen neu erleben und die täglichen Herausforderungen selbst erfahren. Dabei sitzt eine Person im Rollstuhl und die andere leistet, wenn nötig, die richtigen Hilfestellungen, zur Halbzeit wechseln die Teams die Position.

Workshop 1: Die persönliche Einstellung als Basis des Erfolgs
• Nutzbare Denkmuster, um Krisen als Sprungbrett zu sehen
• Glaubenssätze und Barrieren hinterfragen und positiv verändern

Workshop 2: Barrierefreie Kommunikation mit (beeinträchtigten) Personen
• verbale- und nonverbale Kommunikation für den Aufbau einer partnerschaftlichen Beziehung mit anderen Personen

Workshop 3: Ein Tag im Rollstuhl
• Handling im Rollstuhl – Schärfen der Aufmerksamkeit
• kleine Hürden werden offensichtlich unüberwindbar
• richtige Hilfeleistungen für Personen im Rollstuhl

Workshop 4: Aktiv im Rollstuhl durch Innsbruck

Workshop 5: Ein Tag im Rollstuhl
• Selbstreflexion
• Erfahrungswerte für das persönliche Leben

Anmeldung

Wenn du Zugangsdaten zum ÖCV.Net zur Verfügung hast, melde dich vorher beim System an, damit deine Anmeldedaten automatisch generiert werden können.