Fackelzug "Solidarität mit verfolgten Christen"

Von Bis Ort Österreichischer Cartellverband Veranstalter
10.12.2018 17:00 Wien

Österreichischer Cartellverband

Artikel

Anlässlich des "Internationalen Tag der Menschenrechte" (am 10.12.) und des Tages für Religionsfreiheit organisiert die Plattform "Solidarität mit verfolgten Christen" alljährlich in der Wiener Innenstadt einen Fackelzug der auf das weltweite Unrecht der CHRISTENVERFOLGUNG hinweisen soll.

17:00 Uhr
Fackelzug "Solidarität mit verfolgten Christen"
Treffpunkt: Herbert-von-Karajan-Platz, neben der Staatsoper

18:00 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst im Dom zu St. Stephan

erstellt am 10.08.2018