Seminardetails

Von Bis Ort Bildungsakademie Veranstalter
Fr, 19.05.2017
Beginn: 18:00
So, 21.05.2017
Ende: 14:00
Stift Vorau
Vorau 1
8250 Vorau
Bildungsakademie
Code:
1717
Kosten:
ÖCV-Aktive: 45,00€
ÖCV-AHAH: 110,00€

Extern Stud.: 110,00€
Extern Gäste: 110,00€
Teilnehmer:
min. 8 Personen
max. 30 Personen
freie Plätze: 1

Was glauben wir? - Reflexionen über uns als Glaubende

Artikel

Bekenntnis zum Glauben und Leben im Glauben – zumal in der katholischen Kirche – ist auch in unserer Gesellschaft ein Minderheitenprogramm geworden: eine erkennbare Kluft zwischen den eigenen Erfahrungen und Inhalten der kirchlichen Lehre, Kluft zwischen kirchlicher Sprache und spirituellen Alternativangeboten heutiger Zeit, mangelndes Wissen in Glaubensfragen und fehlende Erfahrungsräume des Glaubens machen es nicht leicht, als Glaubende zu leben. Zwischen dogmatischem Rigorismus, irrationaler Weltfremdheit und undifferenzierter Beliebigkeit einen eigenen Standpunkt zu finden und den eigenen Weg zu gehen, ist schwer.

Vortragende:
Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Mazal
Institut für Arbeits- und Sozialrecht, Universität Wien

Univ.-Prof. Dr. Matthias Beck
Moraltheologie und Medizinethik, Universität Wien

Dr. Bernhard Engelbrecht
Unternehmer

Seminarleitung

Seminarleiter:
Univ.-Prof. Mag. Dr. Wolfgang Mazal (NbW)

Seminarinhalt

Das BA-Seminar will nicht nur Wissen vermitteln, sondern auch anregen, über die Chancen und Defizite des eigenen Glaubens nachzudenken. Dazu dienen theologische Reflexion über Glauben in unserer Zeit (Beck), Reflexion über Stein gewordene Glaubenszeugnisse in europäischen Kathedralen (Engelbrecht) und Reflexion über persönliche Glaubenszeugnisse.

Das BA-Seminar findet im Bildungshaus des Stifts Vorau statt, der Seminarbeitrag ist BAR am Seminarort zu entrichten, damit sind auch die Quartierkosten abgedeckt.
erstellt am 17.02.2017
Dieser Termin wurde 435 Mal aufgerufen.