Erzdiözese Wien startet Gottesdienst-App "1000Kirchen"

Datum Von Österreichischer Cartellverband  
12.10.2017 Sebastian Ecker Österreichischer Cartellverband

Artikel
Artikel

"Die Menschen werden immer mobiler. Die Kirche auch", sagt Kardinal Christoph Schönborn (Ö.k.a.V. Rhaeto-Danubia) zur neuen App der Erzdiözese Wien: "Die App zeigt auf einen schnellen Blick, wo in der Umgebung der nächste Gottesdienst gefeiert wird. Das ist wirklich "Smartchurch" für Smartphones: ein hochaktuelles Service – für die Freude der Begegnung mit Jesus Christus in der Heiligen Messe."

Mehr als 1.000 Kirchen und Kapellen gibt es auf dem Gebiet der Erzdiözese Wien, das neben Wien Stadt das östliche Niederösterreich umfasst. Das Angebot an Gottesdiensten ist daher groß, doch nicht immer ist es leicht, den Überblick zu haben. Die "1000Kirchen"-App zeigt ab nun die nächsten Gottesdienste in der Umgebung der User an. Mit einem Klick auf die jeweilige Kirche landet man am Detailscreen und sieht alle kommenden Gottesdienste an diesem Kirchstandort und kann sich auch gleich den Weg dorthin anzeigen lassen.

(Ⓒ Erzdiözese Wien)

Mehr Informationen unter:
https://www.erzdioezese-wien.at/1000kirchen-app

iOS / Apple App Store:
https://itunes.apple.com/de/app/1000-kirchen/id1274509920?mt=8

Android / Google Play Store:
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.fluxguide.kirchen

erstellt am 12.10.2017