Informationen zur 61. Cartellversammlung

Datum Von Österreichischer Cartellverband  
22.05.2017 Johann-Georg Stadler Österreichischer Cartellverband

Artikel

Von 25. bis 27. Mai 2017 lädt der ÖCV zu seiner 61. Jahreshauptversammlung in die Mozartstadt. Als krönenden Abschluss des ersten Amtsjahres einer Salzburger Verbindung an der Verbandsspitze feiert die K.Ö.H.V. Rheno-Juvavia dabei auch ihr 85. Stiftungsfest.

Im Zuge der Tagungen wird unter anderem über die Aufnahme der K.Ö.H.V. Maximiliana Linz als vollwertiges ÖCV-Mitglied abgestimmt. Außerdem stehen mehrere Positionspapiere nach langem Diskussionsprozess zur Beschlussfassung an: Die Themen Asyl, Migration, Integration und Islam werden separat besprochen; zusätzlich soll der ÖCV ein eigenes wirtschaftspolitisches Programm erhalten.

Für das Rahmenprogramm hat der Vorort Rheno-Juvavia gesorgt (s.u.): Rund um das halbrunde Gründungsjubiläum der Vorortsverbindung gibt es einen Begrüßungsabend in der Stiegl Brauwelt, eine Festmesse in St. Peter und einen Umzug durch die Innenstadt. Festredner beim Jubiläumskommers in der Salzburger Residenz ist der Ehrenvorsitzende der CSU, Dr. Theo Waigel.

Weitere Informationen zum Programm:
http://cvv.rheno-juvavia.at

erstellt am 22.05.2017
Dieser Artikel wurde 727 Mal gelesen.