Verbreitet Sozialminister Stöger alternative Fakten?

Datum Von Österreichischer Cartellverband  
15.03.2017 Johann-Georg Stadler Österreichischer Cartellverband

Artikel

„Dieses Schönfärben von Zahlen und Statistiken ist verantwortungslos!“, zeigte sich jüngst Vorortspräsident Peter Neuböck (R-J) entrüstet. Aber nicht nur uns, dem ÖCV, stößt das unverständliche Leugnen von Problemen sauer auf (Link zur OTS-Meldung unten): Immer mehr Stimmen werden laut, die harsche Kritik am Verhalten von Sozialminister Stöger äußern.
Viele ausgewiesene Experten gehen hart mit der Realitätsverschleierung ins Gericht.

Dass unser Pensionssystem längst nicht mehr zukunftsfähig ist und wir vor einem riesigen Problem stehen, sei offensichtlich – doch "mit Appeasement-Politik und 'Fake News' lösen wir das Problem nicht", ist VOP Neuböck überzeugt. Man darf gespannt bleiben.

Link zur OTS-Meldung des ÖCV:
http://bit.ly/2n9wNGF

Zahlen-, daten- und faktenreicher Artikel auf nzz.at (15.03.2017):
http://bit.ly/2mZ472y

erstellt am 15.03.2017
Dieser Artikel wurde 520 Mal gelesen.